Elektrisches Gleichgewicht Auto

- Jun 05, 2018-

Elektrisches Balancenauto, auch genannt somatosensory Auto, denkendes Auto, Kameraauto. Es gibt hauptsächlich zwei Arten von Einrädern und Doppelrädern auf dem Markt. Das Arbeitsprinzip basiert hauptsächlich auf einem Grundprinzip, das als "Dynamische Stabilisierung" bezeichnet wird.

Gyros und Beschleunigungsmesser im Inneren des Wagenkastens werden verwendet, um Änderungen in der Haltung der Fahrzeugkarosserie zu erfassen, und Servosteuerungssysteme werden verwendet, um die Motoren präzise für geeignete Einstellungen anzutreiben, um das Systemgleichgewicht aufrechtzuerhalten. Es ist eine neue Art von umweltfreundlichem Umweltschutzprodukt, das von modernen Menschen als Transport- und Freizeitmittel genutzt wird.

Mit der Stärkung des Bewusstseins der Menschen für den Umweltschutz nimmt die Zahl der Elektrofahrzeuge von Tag zu Tag zu. Zur gleichen Zeit haben Wissenschaftler intensiv geforscht und schließlich ein neues Zweirad-Elektro-Balance-Auto entwickelt. Der Zweirad-Elektroroller ist ein neuer Typ von Fahrzeug, der sich von den Vorder- und Hinterrädern des Elektrofahrrads und des Motorrads unterscheidet, aber zwei Runden von nebeneinander angeordneten festen Mitteln verwendet. Die zwei-Rad-Elektro-Balance-Fahrzeug nimmt zwei Rad-Unterstützung, Batterie-Stromversorgung, bürstenlosen Motorantrieb, plus Single-Chip-Steuerung, sammelt der Lage-Sensor Winkelgeschwindigkeit und Winkelsignale und steuert gemeinsam das Gleichgewicht der Fahrzeugkarosserie, und kann das realisieren Fahrzeug nur auf die Änderung des Schwerpunkts der Person angewiesen. Der Start, Beschleunigung, Verzögerung, Stopp und andere Aktionen.

Electric balance car.jpg

Ein paar:Das technische Prinzip der elektrischen Balance Car Der nächste streifen:Hightech-Anwendungen für alle Aspekte des sozialen Lebens